• Spende des RT 122 Malente / Eutin

    An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei den Herren des Round Table 122 Malente/Eutin bedanken, die uns nach ihrem diesjährigen Besuch auf dem Pfadfindergelände 300 Euro gespendet haben. Nach einer eher durchwachsenen COVID-Saison sind es Beiträge wie diese, die uns dabei helfen, das Gelände in Stand zu halten und in der nächsten Saison wieder durchzustarten.

  • Saisonbeginn 2020

    Nachdem wir uns behördlichen Rat eingeholt haben, steht fest, dass die Saison 2020 offiziell beginnen kann. Komplett ohne Auflagen und Einschränkungen wird der Betrieb aber natürlich nicht ablaufen können. Zunächst einmal gelten allgemeinen Auflagen auch für uns und euch. Das heißt, wir können keine Gruppen mit mehr als 50 Personen aufnehmen (diese Zahl kann sich jederzeit ändern) und es ist auf ausreichende Hygiene und Abstand von 1,5 m zu achten. Das Pfadfinderhaus bzw. die Gruppenräume werden in diesem Jahr nicht vermietet. Besonders wichtig ist außerdem die rechtliche Situation: Wir gelten nicht als Veranstalter der Lager, sondern lediglich als Vermieter des Geländes. Während es die Sache für uns ungemein erleichtert und…

  • Die aktuelle Situation bezüglich COVID-19

    Mit Beschluss vom 16.03.2020 hat die Landesregierung SH die Schließung aller Hotels, Beherbergungsbetriebe, Campingplätze und Wohnmobilstellplätze angeordnet. Ab dem 18.03.2020 wird Schleswig-Holstein außerdem keine Touristen mehr einreisen lassen. Das betrifft auch Touristen aus dem Inland ohne festen Wohnsitz in unserem Bundesland.   Für uns bedeutet das, dass wir unsere Platz vorerst nicht vermieten können. Alle unsere Gäste haben natürlich das Recht, von ihren Verträgen zurückzutreten – auch kurzfristig. Wer unseren Platz später in diesem Jahr gebucht hat und noch warten möchte, darf sich also auch gerne noch nebenher nach einer Alternativlösung umschauen.

  • Neue Preise und Angebotsumfang

    Am 15. Mai 2019 hat der Vorstand die neuen Preise für Geburtstage und ähnliche Tagesveranstaltungen beschlossen. So betragen die Kosten hierfür ab jetzt offiziell 30,- Euro. Im Preis enthalten ist dabei die Nutzung des Waschhauses. Wer darüber hinaus das Pfadfinderhaus in Anspruch nehmen möchte, muss insgesamt 50,- Euro bezahlen. Außerdem fällt nun eine Gebühr für das Ausleihen der Bierzeltgarnituren an.

  • Zum aktuellen Zustand der Kieskuhle

    Nachdem der Winter 17/18 recht großen Schaden auf unserem Gelände angerichtet und eine unserer größten Kirschen am Hang der Kieskuhle das Leben gekostet hat, gibt es diese Saison eine weitere schlechte Nachricht für Freunde dichter Vegetation. Der gesamte hintere Bereich des Geländes musste aufgeforstet werden. Das betrifft den Bewuchs der Kieskuhlenhänge sowie diverse Bäume im oberen Bereich. Hierzu hat uns bereits reichlich negatives Feedback erreicht und dementsprechend haben wir uns entschieden, Bilder der aktuellen Situation zu teilen. Auch wenn wir die Enttäuschung verstehen können, gibt es leider nicht viel, was wir dagegen tun können, außer anzubieten, bereits vollzogene Anmeldungen unkompliziert aufzuheben.

  • Wir haben jetzt einen Pool…

    …oder auch nicht. Technisch gesehen handelt es sich hierbei um unser Bodenprofil, das die verschiedenen Erdschichten zeigen soll. Der starke und lange Schneefall hat aber offenbar das Grundwasser so weit ansteigen lassen, dass sich unsere Bodenprofil bis zum Rand mit Wasser gefüllt hat. Während sich das Problem von allein löst, hat uns der Winter aber noch ein weiteres Geschenk hinterlassen. Durch den aufgeweichten Boden und starke Stürme, hat sich unsere wohl größte Kirsche vom Hang der Kieskuhle gelöst und liegt nun mittendrin.

  • Anreise

    Die Kleinstadt Lensahn gehört zum Amt Lensahn im Kreis Ostholstein im Bundesland Schleswig Holstein. Die Postleitzahl ist 23738. Lensahn verfügt über einen direkten Anschluss an die A1 und kann dementsprechend bequem über die Autobahn erreicht werden. Für Gruppen aus Kiel und Umgebung bietet sich die Anreise über die B202 an. Das Pfadfindergelände liegt an der Eutiner Straße hinter der Försterei, die Hausnummer ist 42a. Um das Gelände selbst zu erreichen muss man einem kurzen Waldweg folgen. Pkw (auch mit Anhänger), Wohnmobile und Kleintransporter haben hier ausreichend Platz. Reisebusse sollten jedoch vor der Försterei entladen werden. Der Platz selbst ist von der Straße aus nicht zu sehen. Allerdings weist ein Straßenschild…

  • Anmeldung

    Für die Vermietung des Pfadfindergeländes sind Elise und Wieland zuständig. Ihr könnt uns am besten per E-Mail erreichen. Das gilt vor allem für den Erstkontakt, da wir beide berufstätig und nicht ständig telefonisch erreichbar sind. Weiterer Kontakt kann nach Absprache auch über andere Medien erfolgen. Die Adresse, unter der ihr uns erreichen könnt, ist anmeldung@pfadfindergelaende.de. Im Normalfall solltet ihr innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung erhalten. Falls ihr auch nach 48 Stunden noch nichts von uns gehört habt, ist etwas schief gelaufen. In dem Fall nutzt bitte die alte Kontaktadresse (wieland.albrecht@gmx.net). Wir informieren euch dann darüber, ob der Platz zum gewünschten Termin noch freie Kapazitäten hat und wir beantworten eure…

  • Änderung bei der Anmeldung

    Da ich inzwischen nicht nur beruflich recht stark ausgelastet bin, sondern privat diverse Web-Projekte administriere, merke ich immer öfter, dass es nicht mehr so einfach ist, Platzanfragen umgehend zu beantworten. Um das aktuelle Niveau beizubehalten oder vielleicht sogar zu verbessern, kommt es im Bereich Anmeldungen zu einer kleinen Veränderung: In Zukunft läuft die Anmeldung nicht länger über meine private E-Mail-Adresse, sondern über anmeldung@pfadfindergelaende.de. Das ist ein Postfach, auf das nicht nur ich Zugriff habe, sondern auch meine nordische Kollegin, die auf den Namen Elise hört. Wer zu diesem Zeitpunkt bereits mit mir in Kontakt getreten ist, kann natürlich weiterhin wieland.albrecht@gmx.net verwenden.